SCI - Strategische Beratung der Logistikindustrie

Hamburg. Wenn es einen Wirtschaftssektor gibt, der in der Entwicklung nur einen Weg kennt und zwar nach oben, dann ist dieser schnell benannt. Ohne die Logistikbranche wäre der weltweite Wirtschaftskreislauf zum Scheitern verurteilt. Was durch die Globalisierung jeden Tag, jeden Monat oder über das ganze Jahr an Tonnage transportiert wird, ist für den Laien einfach unvorstellbar. Wenn man bedenkt, dass moderne Containerfrachter heutzutage über 18.000 Container der Standardklasse transportieren können, dann ist das die eine Leistung. Diese eindrucksvolle Menge von Containern muss nach der Löschung vom Schiff noch weiter transportiert werden. Dort den Überblick zu behalten, erfordert von allen Akteuren eine gut funktionierende Vernetzung sämtlicher Ressourcen, damit die Waren und Produkte auch da ankommen, für welchen Zielort sie auch bestimmt waren.

Dies erfordert raffinierte und ausgeklügelte Logistiksysteme, die ausgehend vom Lieferanten über Speditionen bis hin zum Kunden. Diese Logistitiksysteme und deren Einrichtung erfordern Know-How in Form von Analysen und Consulting. Eines der führenden Unternehmen in dem Bereich ist SCI Verkehr aus Hamburg. Durch zahlreiche erfolgreiche Projekte wurde der gute Ruf in der Logistikbranche als zuverlässiger Partner gefestigt. Gerade durch die vorherrschende „Just-in-time“-Lagerhaltung vieler Produktionsbetriebe, muss ein Rädchen ins andere greifen. Um als Lieferant dem harten Wettbewerb gewachsen zu sein, sind schon in der Logistikkette am eigenen Standort ständigen Optimierungen ausgesetzt. Bei auftretenden Problemen können die Experten von SCI Verkehr hinzugezogen werden, um sich den Ist-Zustand des Logistikbereiches anzuschauen und durch tragfähige Konzepte den Betrieb annähernd zum geplanten Soll-Zustand zu lenken.

Doch nicht nur Werke und Unternehmen sind ständigen Anpassungen ausgesetzt. Auch die Infrastruktur von Häfen, Bahnhöfen, Flughäfen und Terminals ist aufgrund der stetig steigenden Umschlagraten ständigen Überprüfungen ausgesetzt und müssen fit für die Zukunft gemacht werden, da die Wachstumsprognosen gerade durch den Fortschritt der Schwellenländern immer neuen Rekorden entgegen sehen. Wachsender Verkehr auf den Straßen, immer größere Frachtschiffe, die weltweit in den Werften vom Stapel laufen und nötige Kapazitäten auf den Flughäfen diese Welt halten die Logistikbranche auf Trab. Daher untersucht und optimiert SCI Verkehr logistische Abläufean und zwischen Logistikstandorten und unterstütz Kunden in der Entscheidung für branchenrelevante Standorte. Logistikkonzepte  und Infrastrukturbedingungen werden zu Lande, in der Luft und auf dem Wasser geprüft.

Mit dem eigens entwickelten Logistikbarometer sehen Unternehmen der Logistikbranche schon frühzeitig, wie sich die Branceh entwickelt und mit welchen Kapazitäten sie rechnen müssen, da Stillstand kostet. Aktuell zeigt das Logistikbarometer eine freundliche Entwicklung an. Der Weltwirtschaftshandel floriert trotz einiger Schwierigkeiten in der Eurozone. Doch der Hunger an Konsumgüter gerade in Fernost ist nach wie vor ungestillt. Doch gilt für die komplette Logistikbranche, dass sie auf einen schmalen Grad zwischen Kostenkontrolle und konkurrenzfähigen Preisen wandert. Auch dies ist eine Aufgabe von SCI Verkehr, hier eine Optimierung vorzunehmen und die Gewinnspanne des Logistikanbieters spürbar zu verbessern.