Professionelles Konfliktmanagement zahlt sich aus

Wer im Berufsleben, in einer Organisation oder einem Verein Verantwortung trägt, muss mit Konflikten umgehen können und sie lösen können. Dabei sind Konflikte vom Grund her nichts Negatives. Sie gehören zu allen Bereichen des menschlichen Lebens und treiben Entwicklungen voran. Weil vielen Konflikten ähnliche Verhaltensmuster zugrunde liegen, ist erfolgreiches Konfliktmanagement ein Weg zum Ziel.

Das Machtwort von oben hat sich überlebt

Regina-Zeh-Coaching bietet seit vielen Jahren mit Erfolg Seminare im Konfliktmanagement an. „Die Zeiten, in denen Konflikte durch ein Machtwort von oben erledigt wurden, sind lange vorbei“, sagt Regina Zeh. Nachhaltige Lösungen sind gefragt. Lösungen, die keine Verlierer zurücklassen und Regeln, auf die sich im künftigen Umgang alle Beteiligten einlassen. „Es ist leicht, in einem Konflikt als Verantwortlicher die Übersicht zu behalten“, so Regina Reh. „Oft werden aus zwei Konflikt-Parteien schnell mehrere. Problematisch ist es oft schon, als Verantwortlicher eine erste Stellungnahme abzugeben.“ Die Konfliktmanagement-Seminare helfen den Teilnehmern, Strategien zu entwickeln und Lösungen zu finden. Sie vermitteln ein Handwerkszeug, das sie in ihren künftigen Auseinandersetzungen zu schätzen wissen: Die lösungsorientierte Gesprächsführung.

Regina Zeh ist Kommunikationstrainerin aus Leidenschaft. Mittlerweile blickt sie auf mehr als 13 Jahre Berufserfahrung zurück. In ihrem vorherigen Berufsleben sammelte sie in der freien Wirtschaft und in der Projektentwicklung Erfahrung und Rüstzeug für ihre heutige Tätigkeit. „Zwar gibt es im Konfliktmanagement bestimmte lernbare Verhaltensmuster, die zum Erfolg führen. Mir ist es ebenfalls wichtig, auf die Persönlichkeit aller Teilnehmer einzugehen und ihre Stärken heraus zu arbeiten.

Effizient gegen die innere Kündigung

Professionelles Konfliktmanagement ist heute wichtiger denn je. Aktuelle Erhebungen in der Arbeitswelt zeigen, dass bis zu einem Drittel aller Beschäftigten innerlich gekündigt hat. Mitunter fühlten sie sich nach Konflikten als Verlierer und entschieden sich, künftig Dienst nach Vorschrift zu leisten. Mitunter ist selbst das Führungspersonal betroffen, weil es nach einem Konflikt als Sündenbock dasteht. Regina Zeh: „Das sind alarmierende Zahlen, die zugleich die Wichtigkeit professionellen Konfliktmanagements belegen. Wer sein leitendes Personal mit Konfliktlösung betraut, sollte darin investieren“, findet sie.

Gegenstand der Seminare ist nicht nur die aktive Lösung eines Konflikts. Es geht auch darum, Konfliktpotenziale im Vorfeld zu erkennen und die Ursachen im  Idealfall geräuschlos zu beseitigen. Die Teilnehmer lernen ebenfalls, Konflikte gelassen und souverän anzugehen, den Überblick zu behalten und sie nicht zu dramatisieren. So vermitteln die Seminare Techniken für viele Facetten des Konfliktmanagements. „Ich spreche nicht nur die hohen Tiere eines Betriebs oder einer Vereinigung an. Professionelles Konfliktmanagement zahlt sich auf allen Ebenen einer Organisation aus“, so Regina Zeh.

Die Seminare gehen in aller Regel über zwei Tage und finden in Bestwig statt. Im Preis enthalten sind Getränke und ein Mittagessen. Gern hilft die Kursleiterin beim Buchen eines geeigneten Quartiers. Alle Seminare finden ab zwei Teilnehmern statt. Auf Wunsch bietet Regina Zeh Inhouse-Veranstaltungen an. Gern beantwortet sie die Fragen ihrer künftigen Teilnehmer telefonisch unter

+49 (0)2904 709023 oder +49 (0)171 1432126.